FAQ

Prüfe ob das Ventil am Kinn flach aufliegt oder sich verkeilt hat. Ziehe niemals an dem Noppen von dem Ventil! Wenn das Ventil flach aufliegt passt entweder die Maske nicht oder es ist die Art wie du schnorchelst. Grundsätzlich ist es normal, wenn du abtauchst, dass Wasser hineinfließt. Dies ist physikalisch bedingt, da der Druckunterschied zwischen Umgebung und Maske unausgeglichen ist. Solltest du nur an der Wasseroberfläche schwimmen und es tritt Wasser ein, so liegt es an der Neigung von deinem Kopf. Achte darauf, dass der Schnorchel senkrecht zu Wasseroberfläche geführt wird. Blicke beim Schnorcheln immer nach vorne. Wenn der Kopf zu nah am Brustkorb gehalten wird, ist die Schnorchelspitze zu nah an der Wasseroberfläche und dadurch tritt Wasser hinein.

Dies sind Ersatzventile, Ohrenstöpsel und eine Halterung für die Action Cam z.B. Go Pro. Die Ventile sind keine Verschleißartikel und müssen niemals getauscht werden. Sie dienen dem Ersatz, solltest du eines verleiren.

Grundsätzlich findest du bei jeder Schnorchelmaske eine eigene Größentabelle. Nach dieser richtest du dich bitte. Bei uns wird nicht vermessen. Wenn du ein schmales Gesicht hast und die nicht im Grenzbereich zweier Größen befindest, orientiere dich an unsere Vorgaben. Denn die Größen unterscheiden sich stets in der Höhe, nicht in der Breite.

Alle Informationen zur Rückgabe findest du hier.

https://khroom-sport.com/pages/ruckgabe

Ein Pfeifton kann auftreten, wenn Sie die Maske an Land verwenden. Dies liegt daran, dass kein Wasserdruck auf den Ventilen herrscht und sie anfangen zu flattern. Das Geräusch ist kein Grund zur Sorge und die Maske ist in einwandfreiem Zustand.

Selbstverständlich bieten wir Ersatzteile an, damit du eine lange Freude an deinen Produkten hast.

Passende Ersatzteile findest du bei uns im Shop.

KLICKE HIER