Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Schnorchelmaske VS Schnorchelset

Schnorchelmaske VS Schnorchel Set

Schnorchelmaske VS Schnorchelset

Die Welt des Schnorchelns hat sich mit der Einführung der Schnorchelmaske verändert. Viele Schnorchelbegeisterte stehen nun vor der Frage: Ist die Schnorchelmaske wirklich besser als das klassische Schnorchelset? Wir werfen einen Blick auf beide Produkte und zeigen, warum die Khroom Schnorchelmaske für viele die bessere Wahl sein könnte.

Atmung - Revolutionär Einfach Das einzigartige Design der Khroom Schnorchelmaske ermöglicht es dir, ganz natürlich durch Mund und Nase zu atmen. Dies bietet eine willkommene Alternative für diejenigen, die Schwierigkeiten mit der reinen Mundatmung haben. Dank des innovativen Luftzirkulationssystems wird verbrauchte Luft effektiv abgeleitet und verhindert CO2-Anstauungen - ein Sicherheitsmerkmal, das bei anderen Anbietern oft fehlt.

Nie wieder beschlagene Sicht Während herkömmliche Tauchmasken häufig beschlagen, hält die Khroom Schnorchelmaske ihr Versprechen eines klaren Sichtfelds. Durch die integrierte Luftzirkulation bleibt die Sicht stets klar, was dir ein ungetrübtes Unterwassererlebnis ermöglicht.

Dichtigkeit – Clevere Lösungen für deine Sicherheit Wir bleiben realistisch: Keine Schnorchelmaske ist zu 100% wasserdicht. Doch die Khroom Schnorchelmaske bietet eine intelligente Lösung: Ein Auslassventil am Kinn. Sollte Wasser eindringen, kannst es einfach ablassen, ohne die Maske abnehmen zu müssen.

Druckausgleich – Innovativ und Komfortabel Die Khroom Schnorchelmaske Seaview Pro Plus (ab Mitte 2024) ermöglicht erstmals einen bequemen Druckausgleich dank ihrer Silikonnase. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen Masken mit fester Plastikfront und bietet auch gegenüber klassischen Tauchbrillen einen Mehrwert.

180° Panorama Blickfeld – Unvergleichliche Sicht Erlebe die Unterwasserwelt mit einem uneingeschränkten 180° Panoramablick. Die Khroom Schnorchelmasken bieten ein gerades Sichtfeld, um Verzerrungen und Schwindelgefühle zu vermeiden, Mitbewerber haben Nicht selten eine gewölbte Glasscheibe. Dies verursacht den "Fish-Eye" Effekt. Die Umgebung wirkt weiter entfernt, als diese tatsächlich ist. Schwindel und Übelkeit sind die Folge. 

Fazit – Für jeden Schnorcheltyp das Richtige Ob du nun entspannt an der Wasseroberfläche die Welt unter Wasser beobachten oder aktiv die Tiefen erkunden – die Khroom Schnorchelmasken bietet Vorteile, die ein klassisches Schnorchelset nicht bieten kann. Mit ihrer revolutionären Atmungstechnologie, dem klaren Sichtfeld und hohem Tragekomfort ist sie ideal für die meisten Schnorchelfreunde. Für diejenigen, die tiefer tauchen und engere Spalten erkunden möchten, ist das klassische Schnorchelset immer noch die richtige Wahl. Denn durch das Luftvolumen in der Maske, ist eine tiefe ab 4 m schwer zu erreichen. Doch bleibt mir realistisch, die wenigsten schaffen diese Tiefe.

Meine Meinung: In meinem Urlaub nehme ich jedoch beide mit – denn warum sollte man sich zwischen zwei hervorragenden Optionen entscheiden müssen? Die Khroom Schnorchelmaske ist meine erste Wahl für entspannte Tage am Riff, wo ich die Unterwasserwelt in aller Ruhe und mit bester Sicht genießen kann. Für ambitioniertere Tauchgänge greife ich dann zum klassischen Schnorchelset.

Schnorchelmaske Seaview Pro von Khroom

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Read more

Schnorcheln in Kroatien mit Khroom Schnorchelmaske

Schnorcheln in Kroatien

Kroatien ist ein beliebtes Ziel für Schnorchler, da es eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, die Unterwasserwelt zu erleben. Die kroatische Küste ist geprägt von kristallklarem Wasser, farbenfroh...

Weiterlesen