gefährliche Schnorchelmaske

Gefahren der Schnorchelmaske durch CO2 Anstauung

April 03, 2020

Im Jahr 2018 veröffentlichten mehrere amerikanische Nachrichtensender die schockierende Nachricht, dass auf Hawaii die Anzahl der Unfälle mit Todesfolge aufgrund des Gebrauchs von Shnorchelmasken drastisch gestiegen seien. Wo sonst durchschnittlich 17 solche Todesfälle pro Jahr verzeichnet wurden, waren es jetzt bereits 10 Todesfälle allein im Januar 218. Was steckte dahinter?

pastedGraphic.png

Vorsicht vor Billiganbietern

Die Kernaussage der Berichterstattung bestand darin, dass dieser markante Anstieg an Todesfällen im Zusammenhang mit der gestiegenen Nutzung von Schnorchelmalsken stand. Doch Achtung: Dabei handelte es sich nicht um Schnorchelmasken von großen, geprüften Herstellern. Das Problem waren und sind viel eher billige Kopien von Masken aus Asien, die den Markt zu diesem Zeitpunkt überschwemmten. Bei diesen Schnorchelmasken war jeweils weder der Produzent noch die genaue Produktionsweise bekannt und somit konnte auch die Qualität nicht beurteilt werden.

Anschließende Recherchen ergaben jedoch, dass bei solchen Masken die ausgeatmete Luft nicht vollständig aus der Maske herausgeleitet wird. Vielmehr vermischt sie sich im Sichtfeld mit der Frischluft und lässt so den Kohlendioxidgehalt (CO2) dort ansteigen. Bedenkt man, dass die Luft im Sichtfeld von der Trägerin oder dem Träger eingeatmet wird, lässt sich das tödliche Problem rasch erkennen: Die Taucher_innen erleiden eine Kohlendioxid-Vergiftung, die in vielen Fällen zum Tod führt.

Ein klar erkennbares Indiz für diesen Vorgang ist, dass viele Nutzer_innen davon berichten, dass das Sichtfeld solcher Masken beschlägt. Hier findest du ein YouTube-Video mit mehr Informationen dazu. 

Sind Schnorchelmasken nun allesamt gefährlich?

Diese Frage können wir mit gutem Gewissen klar mit “Nein!” beantworten. Die Gefahr ist nicht die Schnorchelmaske per se, sondern vielmehr die Billigprodukte aus Asien. Professionelle Masken-Hersteller verfügen über das notwendige Wissen und die notwendige Technologie, um Schnorchelmasken zu produzieren, die hervorragende CO2-Werte aufweisen und in keiner Weise eine Gefahr für die Trägerin oder den Träger darstellen.

Auch die Schnorchelmaske von Khroom weist hervorragende CO2 Werte auf und eliminiert jegliche Gefahr der CO2-Anstauung. Um dies nochmals zu belegen, haben wir einen entsprechenden Test durchgeführt, bei dem wir 4 Schnorchelmasken verglichen haben:

pastedGraphic_1.png

Der Test hat klar gezeigt, dass die Schnorchelmaske von Khroom (oben links) einen sogenannten ppm Wert von 1600 aufweist. Dies entspricht dem Wert, den du bekommst, wenn du dich zwei Stunden lang in einem Raum mit gekippten Fenstern aufhältst und ist somit klar unbedenklich. Ganz anders sahen hingegen die Werte bei den anderen 3 getesteten Masken aus China aus: Hier überstieg der gemessene ppm Wert sogar den Messbereich des Messgerätes und betrug über 9999 ppm. Dieser Wert ist nicht nur gefährlich, sondern kann für Menschen tödlich sein.

Nachtrag: Bei unserem Test wurde das Modell 1.0 der Khroom Schnorchelmaske getestet. Diese wurde im September 2018 nochmals überarbeitet und weist nun einen nochmals um 30% reduzierten ppm Wert auf. Dies wurde erreicht, indem einerseits der Schnorchel noch besser ausgearbeitet und andererseits noch mehr Ventile im Inneren der Vollgesichtsmaske eingearbeitet wurden. Neu wird die Atemluft bei der Khroom Vollgesichtsmaske durch sogenannte “Einweg-Ventile” ausgeleitet, welche sich jedoch beim Einatmen verschließen und somit jeglichen Rücklauf von ausgeatmeter Luft verhindern. Dadurch gelangt kein ausgeatmetes CO2 zurück in deine Lungen und du bist absolut sicher.

Genauere Informationen zur Funktionsweise der neuen, optimierten Khroom Schnorchelmaske findest du auch in unserem Video dazu.

Mit der richtigen Schnorchelmaske zum Taucherglück

So erschrecken solche Berichte wie 2018 auch sind, sie decken nur den unschönen, schlechten Teil des Marktes ab. Es wäre schade, wenn du deswegen ganz aufs Schnorcheln verzichten und dir dieses tolle Erlebnis entgehen lassen würdest. Es ist zudem auch gar nicht notwendig. Wichtig für dich als Konsumenten ist nur, zwischen Billigprodukten und Markenprodukten zu unterscheiden.

Denn professionelle, qualitativ hochstehende Schnorchelmasken sind absolut sicher im Gebrauch und erlauben es dir, entspannte, wunderschöne Schnorchelgänge zu genießen. Konkret sind die Schnorchelmasken Seaview 180 und Seaview X von Khroom ideal für den Schnorchelurlaub und somit für das Schnorcheln auf dem offenen Meer.

Schnorchelmasken unbekannter Herkunft und von unbekannten Herstellern solltest du hingegen absolut meiden. Sie eignen sich, wenn überhaupt, höchstens für einen kurzen Aufenthalt im Hotel Pool, wobei das Khroom Team dir ganz davon abrät, solche Billigmasken zu verwenden. Und all jenen, die nun wegen des preislichen Unterschiedes ins Hadern geraten, legen wir den Spruch eines unserer Kunden ans Herzen: Wer billig kauft, kauft zweimal oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr.

Noch nicht genug Video geschaut? Hier findest du den englischsprachigen Originalbeitrag von CBS.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Flossen
Kurzflossen, Langflossen, verstellbare Flossen - der Flossenvergleich

Juli 19, 2020

Spätestens im Schwimmbedarf-Geschäft stellt man fest: Flosse ist nicht gleich Flosse und es geht bei der Auswahl nicht nur darum, die richtige Größe der eigenen Flossen zu finden. Vielmehr gilt es zu entscheiden, ob man den nun Kurzflossen, Langflossen, Monoflosse, Flossen mit verstellbarer Ferse oder gar eine Meerjungfrauenflosse haben möchte. Wir haben alle Arten von Flossen zusammengetragen und zeigen dir auf, worin die Unterschiede bestehen und wozu sich welche Variante eignet.

Vollständigen Artikel anzeigen

Schnorcheln
Der richtige Umgang mit Strömungen beim Schnorcheln

Juni 10, 2020

Schnorcheln ist ein ebenso sicheres wie spannendes Hobby und gehört nicht zu den Hochrisikosportarten. Es gilt jedoch immer auf Strömungen zu achten, denn die können dich weit hinaustragen. Auf was es dabei ankommt, erklären wir dir in diesem Beitrag.

Vollständigen Artikel anzeigen

Richtig Schnorcheln mit Schnorchelmaske & Vollmaske - Tipps für Anfänger & Fortgeschrittene
Richtig Schnorcheln mit Schnorchelmaske & Vollmaske - Tipps für Anfänger & Fortgeschrittene

Juni 06, 2020

Schnorcheln ist die ideale Möglichkeit einfach und sicher einen Blick in die Unterwasserwelt zu werfen und sich von ihrer Schönheit verzaubern zu lassen. Anders als beim Tauchen brauchst du zum Schnorcheln kein Patent oder eine große Ausrüstung. Alles was du dazu brauchst sind Schwimmkenntnisse und eine Maske. Dabei gibt es einige Tipps und Tricks, die sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen beim Schnorcheln mit Vollmaske oder auch Schnorchelmaske helfen. Wir zeigen dir hier, auf was es ankommt.

Vollständigen Artikel anzeigen